8 Zeichen, dass Sie eine Bewerbermanagement Software benötigen

 

Denken Sie an alle Ihre effektiven Tools und Hilfswerkzeuge im Arbeitsalltag. Denken Sie an die Stunden Ihres Arbeitslebens, die Sie nicht zurückbekommen werden hätten Sie diese nicht. Haben Sie schon einmal eine Bewerbermanagement Software in Betracht gezogen?

Die Einstellung ist einer der komplexesten und herausforderndsten Aspekte eines Unternehmens. Sie ist die Quelle von Wachstum und Erfolg, und doch haben die meisten Unternehmen damit zu kämpfen. Es gibt viele bewegliche Teile, viel Koordination und viele sehr menschliche Elemente. Man sollte also meinen, dass alle Unternehmen für die Rekrutierung spezielle Tools einsetzen. Nun, nicht wirklich. Zumindest noch nicht.

Wir verwenden Software für die Buchhaltung, für den Verkauf, für Nachrichtenübermittlung und Marketing, aber allzu oft glauben wir, dass wir uns mit einer Vielzahl von E-Mails und Tabellenkalkulationen durch unsere Personalrekrutierung wühlen können. Bewerbermanagement Software gibt es seit Anfang der 1990er Jahre. Während sie lange Zeit als Systeme für größere Organisationen betrachtet wurden, werden sie zunehmend erfolgreich von kleineren Unternehmen eingesetzt, die ihre Einstellungsverfahren verbessern möchten.

Hier sind zehn Anzeichen dafür, dass Sie eine Bewerbermanagement Software ausprobieren sollten:

 

1. Sie verbringen mehr Zeit denn je damit, ein und dieselbe Stellenanzeige bei mehreren Jobbörsen einzureichen.

 

Vor allem bei der Einstellung von Mitarbeitern für schwierig zu besetzende Positionen wollen Sie das größtmögliche Netz auswerfen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Stellenanzeige auf einer Vielzahl der besten Jobbörsen finden. Es gibt eine Vielzahl ausgezeichneter Stellenangebote und eine wachsende Zahl von Premium-Jobbörsen und Nischen-Jobbörsen, von denen viele Ihnen dabei helfen können, schnell die qualifizierten Kandidaten zu finden, die Sie brauchen. Alle verfügen über unterschiedliche Mechanismen für die Veröffentlichung von Stellenangeboten, und selbst mit “Copy-Paste” dauert dies seine Zeit. Bewerbermanagement Software ermöglicht es Ihnen, mit einem einzigen Klick auf mehreren Jobbörsen zu veröffentlichen. Neben der Zeitersparnis pro Einstellung können Sie auch Geld sparen, da die besten Bewerbermanagement Softwares ermäßigte Stellenanzeigen in einigen der beliebtesten Jobbörsen wie Monster, Indeed und Stepstone anbieten.

 

2. Irrelevante Bewerbungen von unqualifizierten Kandidaten überfluten Ihren Posteingang

 

Das Aufkommen von Online-Stellenbörsen war ein Segen für die Verbreitung von Stellenanzeigen. Das Problem ist, dass die Nachricht oft von Leuten empfangen und missverstanden wird, die nicht einmal annähernd für den Job qualifiziert sind, den Sie einstellen möchten. Das bedeutet, dass wertvolle Zeit bei der Einstellung verloren geht, wenn man Dutzende von irrelevanten Lebensläufen sichtet. Eine Bewerbermanagement Software kann auf zwei Arten helfen. Erstens verfügen die besten Bewerbermanagement Softwares über anpassbare Bewerbungsformulare, in die Sie Ausschluss-Fragen aufnehmen können, die sich auf Ihre Kernanforderungen konzentrieren. Zweitens ist ein erstklassiges Bewerbermanagementsystem so aufgebaut, dass es strukturierte Informationen über alle Bewerber liefert, so dass es schnell und einfach möglich ist, Bewerber, die nicht berücksichtigt werden, zu disqualifizieren.

 

3. Sie möchten eine bessere Karriere-Website, aber Sie haben nicht die Ressourcen, um eine solche zu erstellen, oder Sie sind sich nicht sicher, wie Sie sie pflegen sollen.

 

Ihre Karriereseite ist das Schaufenster, durch das Interessenten Ihre offenen Stellen sehen und sich ein Bild davon machen können, wie es ist, für Ihr Unternehmen zu arbeiten. Zwei Drittel aller Arbeitssuchenden gehen direkt auf Ihre Karriereseite, wenn sie daran interessiert sind, für Sie zu arbeiten. Es ist wirtschaftlich sinnvoll, eine aktuelle und attraktive Karriereseite zu haben, sie ist auch die Grundlage Ihrer Arbeitgebermarke. Der Aufbau und die Pflege einer effektiven Karriereseite im Unternehmen ist einfach nicht für alle Unternehmen eine Option. Ein großer Vorteil von Bewerbermanagement Software besteht darin, dass es einfach ist, eine Karriereseite mit eigener Marke zu erstellen, ohne dass eine Programmierung erforderlich ist. onapply bietet einen Online-Editor, der Ihnen die Tools zur Verfügung stellt, die Sie benötigen, um ein flexibles Design zu erstellen, das immer auf dem neuesten Stand mit einer Liste Ihrer neuesten Positionen ist.

 

4. Sie managen Ihre Rekrutierungsaktivitäten in Excel und kommunizierten per E-Mail mit Ihrem Team und den Kandidaten, aber es wird langsam überwältigend.

 

Lassen Sie uns das jetzt aus dem Weg räumen. Excel ist in so vielen Dingen großartig, aber als HR Tool ist Excel nicht gedacht. Wenn Sie sich jemals mit mehreren Excel-Tabs rumgeschlagen haben, während Sie scheinbar endlose E-Mail-Threads durchforsten und versuchen, nicht die Nerven zu verlieren. Dies ist das wahrscheinlichste Anzeichen dafür, dass Sie eine Bewerbermanagement Software benötigen. Am einfachsten und leistungsstärksten ist ein Bewerbermanagementsystem, das Stellenausschreibung und -freigabe in allen Formen zusammenführt und die Möglichkeit bietet, Bewerber zu verfolgen, eine Auswahlliste zu erstellen, Vorstellungsgespräche zu planen und neue Mitarbeiter einzustellen. Eine erstklassige Bewerbermanagement Software sollte es Ihnen ermöglichen, reichhaltige Profile von Bewerbern zu durchsuchen, diese leicht zu vergleichen und effektiv mit Ihrem HR Team auf einer Plattform zu arbeiten, die Ihre Notizen, Mitteilungen, Rückmeldungen, Zeitpläne und Analysen an einem Ort aufbewahrt. Niemand, der ein gutes Bewerbermanagementsystem verwendet hat, kehrt zu Excel und E-Mails zurück.

 

5. Sie setzen externe Personalvermittler für Einstellungen auf mittlerer Ebene ein, um Zeit und Verwaltungsaufwand zu sparen.

 

Externe Personalvermittler sind – und werden es unserer Meinung nach auch bleiben – eine wichtige Ressource für die Rekrutierung. Aber sie sollten ein Instrument sein, das zum Einsatz kommt, wenn es darum geht, für eine hochrangige oder sehr schwierige Aufgabe zu rekrutieren. Wenn Sie bei jeder Einstellung, sei es für das Management oder den Empfang, nach Ihrem bevorzugten Personalberater greifen, ist das ein sicheres Anzeichen dafür, dass Sie bei der Einstellung Kopfschmerzen haben. Sie müssen nicht das große Geld für Einstellungen auf niedrigem und mittlerem Niveau ausgeben. Die Instrumente, die benötigt werden, um großartige Kandidaten anzuziehen und von Stellenanzeige zu Stellenangebot zu gelangen, sind erschwinglicher und effektiver als je zuvor. Was Sie brauchen, ist ein Prozess, der funktioniert. Einer der großen Vorteile einer richtig konzipierten Bewerbermanagment Software ist, dass es mit einem eingebauten Prozess einhergeht.

 

6. Ihr Rekruitierungsteam hat Probleme, das Feedback zu Kandidaten zu koordinieren und Entscheidungen zu treffen.

 

Dies deckt das gleiche Gebiet ab wie die E-Mail und Excel zuvor. Wenn Sie einen Ein-Personen-Einstellungsprozess durchführen, ist es Ihr Posteingang, der Ihnen mitteilt, dass er nicht funktioniert. Wenn Sie Teil eines Rekrutierungsteams sind, das Bewerbermanagment Software arbeitet, erhalten Sie die Nachricht aus allen Richtungen. Wenn Sie Notizen, Feedback und Bewertungen von Kandidaten per E-Mail weitergeben, PDF-Lebensläufe weiterleiten und mehrere Kalender laufen lassen, ist das eine Einladung für den Wahnsinn. Eine Bewerbermanagement Software erledigt all dies an einem Ort. Alle Notizen, Rückmeldungen und Beurteilungen zum selben Kandidatenprofil, zusammen mit dem Lebenslauf, den Antworten auf die Bewerbungsformulare und der relevanten Historie.

 

7. Sie stehen kurz vor einem Vorstellungsgespräch und können das so wichtige Feedback nicht finden.

 

Dies ist den meisten Menschen, die Befragungen durchführen, passiert, insbesondere auf höherer Ebene. Sie wissen, dass andere in Ihrem Team die Person, die Sie interviewen wollen, beurteilt haben, aber Sie können ihr Feedback nicht finden. Sie sind in Eile, so dass Sie ohne wichtige Vorbereitung in das Interview gehen. Vielleicht können Sie wenig dagegen tun, dass Sie beschäftigt sind, aber Sie können das in Ordnung bringen. Mit einer Bewerbermanagement Software können Sie jede Interaktion mit der befragten Person aufzeichnen können. Nichts geht verloren.

 

8. Sie möchten eine Bestandsaufnahme Ihrer Rekrutierung machen, haben aber keine soliden Daten als Grundlage für Ihr Zeit- und Geldbudget.

 

Sie würden gerne einige Benchmarks haben, um Ihre Bemühungen zu messen? Für viele Unternehmen, insbesondere KMUs, erfolgt die Einstellung von Mitarbeitern in Wellen. Der Einstellungsbedarf kommt auf Sie zu, stürzt über den Bug, und dann läuft alles, was Sie gelernt haben, vom Deck ab. Der Verlust all dieser Erfahrungen ist einer der Hauptgründe dafür, dass sich die Einstellungsverfahren von einer Stelle zur nächsten so oft unterscheiden, selbst innerhalb desselben Unternehmens. Ein gute Bewerbermanagement Software speichert umfangreiche Daten über Ihren Einstellungsprozeß. Die Diskussion um Rekrutierungskennzahlen ist sehr lebhaft geworden, ein Bewerbermanagementsystem kann die Quelle Ihrer qualifiziertesten Bewerber verfolgen und herausfinden, wie lange es dauert, die richtige Einstellung vorzunehmen

· · ·

Sie wollen eine Bewerbermanagement-Software nutzen? Nutzen Sie ganz einfach onapply.

Starten Sie direkt durch:

✔ gratis auf 10 Jobbörsen schalten

✔ moderne Stellenanzeige erstellen

✔ 400 Premium-Jobbörsen

✔ Google for Jobs gratis

Jetzt Loslegen

Persönliches Webinar:

✔ persönliches Webinar von unserem Experten

✔ Tipps & Tricks um mehr Bewerber*innen zu  begeistern

✔ kostenloser Testzugang

Demo Vereinbaren

Über onapply

Mit unserer cloud-basierten Software erstellen Sie moderne Stellenanzeigen, buchen im Shop bequem die Schaltung auf 400+ Online-Jobbörsen und managen Ihre eingehenden Bewerbungen. IT-Kenntnisse brauchen Sie dafür nicht. Sollten Sie jedoch Fragen rund um Ihre Stellenanzeigen haben, steht Ihnen bei uns immer ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Über den Autor

Das Thema Rekrutierung beschäftigt Malte schon seit dem Studium, weil die Rekrutierung das Herz jedes Unternehmens ist.

Hier können Sie weiterlesen

Tipps für ein gutes Bewerbungsformular

Tipps zu Online-Bewerbungsformularen - Optimieren Sie Ihren BewerbungsprozessDas Online-Bewerbungsformular ist hervorragend geeignet, um eingehende Bewerbungen schnell und zeitsparend zu prüfen. Im Grunde genommen enthält das Bewerbungsformular die Kern-Informationen...

Vergleich Softgarden vs onapply

Bewerbermanagement Software Vergleich - Softgarden vs onapplyIn unserer Reihe “Bewerbermanagement-Software-Vergleich” vergleichen wir mehrere Bewerbermanagement-Software mit onapply. Wir geben Ihnen eine kurzen und prägnanten Überblick über die jeweilige Software, den...

Vergleich Prescreen vs onapply

Bewerbermanagement Software Vergleich - Prescreen vs onapplyIn unserer Reihe “Bewerbermanagement-Software-Vergleich” vergleichen wir mehrere Bewerbermanagement-Software mit onapply. Wir geben Ihnen eine kurzen und prägnanten Überblick über die jeweilige Software, den...

Vergleich Rexx vs onapply

Bewerbermanagement Software Vergleich - Rexx vs onapplyIn unserer Reihe “Bewerbermanagement-Software-Vergleich” vergleichen wir mehrere Bewerbermanagement-Software mit onapply. Wir geben Ihnen eine kurzen und prägnanten Überblick über die jeweilige Software, den Preis...

Vergleich d.vinci vs onapply

Bewerbermanagement Software Vergleich - d.vinci vs onapplyIn unserer Reihe “Bewerbermanagement-Software-Vergleich” vergleichen wir mehrere Bewerbermanagement-Software mit onapply. Wir geben Ihnen eine kurzen und prägnanten Überblick über die jeweilige Software, den...