4 Arten von Fragen für Ihr Bewerbungsformular

Verwenden Sie diese Beispielfragen des Bewerbungsformulars, um potentielle Dealbreaker zu identifizieren und Kandidaten während der ersten Einstellungsphasen besser zu prüfen.

· · ·

Warum Sie Fragen in die Bewerbungsformulare aufnehmen sollten

Die Fragen im Bewerbungsformular helfen Ihnen, eine bessere Vorauswahl der Bewerber zu treffen und vollständigere Bewerberprofile zu erstellen. Verwenden Sie sie dazu:

  • Ihren Bewerberpool auf der Grundlage von Fähigkeiten und Erfahrungen im Zusammenhang mit der Stelle einzugrenzen.
  • Identifizieren Sie Dealbreaker (durch K.o.-Fragen), damit Sie Kandidaten qualifizieren können, die der Stelle entsprechen.
  • Stellen Sie Kontakt zu wirklich qualifizierten Bewerbern her, die Ihnen Arbeitsproben vorlegen oder erklären können, wie ihre Erfahrung mit der Stelle zusammenhängt.

Die Fragen folgen in der Regel folgenden Formaten:

  • Ja oder Nein
  • offene Fragen
  • Multiple-Choice
  • Upload-Fragen (z.B. Hochladen einer Arbeitsprobe).

Vermeiden Sie es, illegale Interview-Fragen auf Bewerbungsformularen oder innerhalb Ihres Einstellungsverfahrens zu stellen.

Beispiele für Fragen auf Bewerbungsformularen

 

1. Fragen zu Beschäftigungsbedingungen

  • Interessieren Sie sich für eine Vollzeitbeschäftigung, eine Teilzeitbeschäftigung oder beides?
  • An welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten können Sie während der Woche arbeiten? oder Stehen Sie für die Arbeit zur Verfügung [nennen Sie den Arbeitsplan oder die Schichten, z.B. von Dienstag bis Samstag 15.00 bis 23.00 Uhr]?
  • Wann können Sie frühestens bei uns anfangen zu arbeiten?
  • Wenn Sie derzeit arbeiten, wie viel Kündigungsfrist müssen Sie Ihrem Arbeitgeber mitteilen?
  • Welche Gehaltsvorstellungen haben Sie?
  • Sind Sie berechtigt, im X-Land zu arbeiten?
  • Sind Sie bereit, umzuziehen? Wenn ja, wann wären Sie verfügbar?
  • Dies ist eine Homeoffice-Position. Haben Sie Zugang zu (z.B. einem Computer, Internetanschluss und einem privaten Raum), um aus der Ferne arbeiten zu können?
  • Sind Sie verfügbar/bereit, X% der Zeit zu reisen?
  • Sind Sie bereit, im Rahmen dieses Einstellungsverfahrens einen Drogentest durchzuführen?
  • Sind Sie bereit, sich im Rahmen dieses Einstellungsverfahrens einem Hintergrundcheck zu unterziehen?

 

2. Fragen zu den Fähigkeiten und Qualifikationen der Kandidaten

  • Haben Sie Erfahrung im Einsatz von X-Software für Y-Zwecke?
  • Listen Sie alle Software auf, die Sie verwendet haben und die mit dieser Position in Zusammenhang steht.
  • Sind Sie in der Lage, in der Sprache X auf muttersprachlichem Niveau (mündlich und schriftlich) zu kommunizieren?
  • Besitzen Sie einen gültigen Führerschein?
  • Erwähnen Sie zwei oder drei Projekte, an denen Sie gearbeitet haben und die für diese Stelle relevant sind.
  • Können Sie eine Probe Ihrer Arbeit vorlegen? (z.B. Link zu einem Online-Portfolio oder Hochladen eines Anhangs)

 

3. Fragen zum “Cultural Fit”

  • Warum haben Sie sich für diese Stelle beworben?
  • Warum möchten Sie in unserem Unternehmen arbeiten?
  • Wie passt diese Position zu Ihren langfristigen Zielen?
  • Allgemeine Fragen
  • Wie haben Sie von dieser Arbeitsstelle erfahren?
  • Bitte geben Sie drei Referenzen und deren Kontaktinformationen an.
  • Mini-Tests, die bestimmte Fähigkeiten bewerten

 

4. Praxisaufgaben

Die Fragen im Bewerbungsformular können Ihnen auch die Gelegenheit bieten, Ihre Fähigkeiten für bestimmte Rollen zu überprüfen. Zum Beispiel, wenn Sie einstellen:

  • Redakteure, bitten Sie sie, ein kurzes Stück Text zu bearbeiten.
  • Entwickler: Bitten Sie sie, ein Stück Code zu debuggen.
  • Übersetzer: Bitten Sie sie, einen Absatz zu übersetzen.

Denken Sie daran, dass diese Tests die Fähigkeiten der Bewerber nicht vollständig wiedergeben, da es in einigen Fällen einfach sein kann, online nach der richtigen Antwort zu suchen oder offline Hilfe zu suchen. Kombinieren Sie diese Minitests später in Ihrem Einstellungsverfahren mit Beurteilungen vor der Einstellung, um einen umfassenderen Überblick über die Qualifikationen der Bewerber zu erhalten.

 

Tipps zur Bewertung der Antworten der Kandidaten in den Fragen des Bewerbungsformulars

  • Verwenden Sie sie, um später detaillierte Fragen zu stellen. Die Fragen im Bewerbungsformular sind ein guter Ausgangspunkt für Ihre telefonischen oder persönlichen Interviews. Bitten Sie die Kandidaten z.B., ihre bisherigen Projekte ausführlich zu beschreiben oder die Karriereziele zu erläutern, die sie in der Bewerbung aufführen.
  • Legen Sie fest, welche Kriterien Dealbreaker sind und welche verhandelbar sind. Disqualifizieren Sie z.B. einen Kandidaten, der keinen gültigen Führerschein hat, sofort, wenn dies für die Stelle obligatorisch ist, aber behalten Sie jemanden auf Ihrer „Vielleicht“-Liste, wenn seine Gehaltsvorstellungen nur geringfügig höher sind als das von Ihnen angebotene Vergütungspaket.
  • Konzentrieren Sie sich auf die Dinge, die wichtig sind. Fragen Sie z.B., ob Bewerber eine bestimmte Zertifizierung nur dann besitzen, wenn sie für ihre Funktion ein Muss ist (z.B. für Buchhalter, Ausbilder oder Beschäftigte im Gesundheitswesen).

 

Warnzeichen in den Antworten der Bewerber

Ziehen Sie bei der Auswertung der Antworten auf das Bewerbungsformular in Betracht, bei folgenden Punkten eine Rote Flagge zu hissen:

  • Bewerbern fehlen wichtige Anforderungen. Obwohl Sie neue Mitarbeiter durch gute Onboarding-Praktiken schulen können – und sollten -, gibt es für die meisten Positionen obligatorische Vorkenntnisse. Wenn Sie zum Beispiel jemanden einstellen möchten, der Dokumente aus dem Englischen ins Russische übersetzen kann, disqualifizieren Sie Kandidaten, die auf muttersprachlichem Niveau nicht beide Sprachen fließend beherrschen.
  • Gehaltsvorstellungen sind deutlich höher als das, was Sie anbieten können. Möglicherweise können Sie mit Kandidaten verhandeln, deren Gehaltsvorstellungen etwas höher sind als das, was Sie anbieten können. Aber wenn die Abweichung zu hoch ist, ist es sinnvoll, den Kandidaten zu disqualifizieren.
  • Bewerber sind mit ihrem Arbeitsplan unflexibel. Für Positionen in bestimmten Branchen kann es erforderlich sein, in Schichten zu arbeiten (z.B. Einzelhandel.) Diese Mitarbeiter müssen an Wochenenden und Feiertagen verfügbar sein und können bei Bedarf die Schichten von Kollegen übernehmen. Wenn Bewerber angeben, dass sie in Bezug auf ihre Arbeitstage und -zeiten unflexibel sind, könnten sie für diese Aufgaben nicht gut geeignet sein.
  • Bewerber antworten nicht auf alle Fragen. Kandidaten, die in Ihrem Bewerbungsformular Felder frei lassen, geben an, dass sie möglicherweise nicht wirklich an der Stelle interessiert sind. Oder sie haben vielleicht nicht die Antworten, nach denen Sie suchen (z.B. fehlen ihnen Kenntnisse in der X-Software.) Entscheiden Sie, ob Sie sie automatisch disqualifizieren oder ob Sie auf der Grundlage ihres gesamten Bewerbungsformulars und ihres Lebenslaufs bzw. Anschreibens um Klarstellungen bitten werden.

· · ·

Sie wollen ein Bewerbungsformular für Ihre Stellenanzeigen nutzen? Nutzen Sie ganz einfach onapply.

Starten Sie direkt durch:

✔ gratis auf 10 Jobbörsen schalten

✔ moderne Stellenanzeige erstellen

✔ 400 Premium-Jobbörsen

✔ Google for Jobs gratis

Jetzt Loslegen

Persönliches Webinar:

✔ persönliches Webinar von unserem Experten

✔ Tipps & Tricks um mehr Bewerber*innen zu  begeistern

✔ kostenloser Testzugang

Demo Vereinbaren

Über onapply

Mit unserer cloud-basierten Software erstellen Sie moderne Stellenanzeigen, buchen im Shop bequem die Schaltung auf 400+ Online-Jobbörsen und managen Ihre eingehenden Bewerbungen. IT-Kenntnisse brauchen Sie dafür nicht. Sollten Sie jedoch Fragen rund um Ihre Stellenanzeigen haben, steht Ihnen bei uns immer ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Über den Autor

Das Thema Rekrutierung beschäftigt Malte schon seit dem Studium, weil die Rekrutierung das Herz jedes Unternehmens ist.

Hier können Sie weiterlesen

Tipps für ein gutes Bewerbungsformular

Tipps zu Online-Bewerbungsformularen - Optimieren Sie Ihren BewerbungsprozessDas Online-Bewerbungsformular ist hervorragend geeignet, um eingehende Bewerbungen schnell und zeitsparend zu prüfen. Im Grunde genommen enthält das Bewerbungsformular die Kern-Informationen...

Vergleich Softgarden vs onapply

Bewerbermanagement Software Vergleich - Softgarden vs onapplyIn unserer Reihe “Bewerbermanagement-Software-Vergleich” vergleichen wir mehrere Bewerbermanagement-Software mit onapply. Wir geben Ihnen eine kurzen und prägnanten Überblick über die jeweilige Software, den...

Vergleich Prescreen vs onapply

Bewerbermanagement Software Vergleich - Prescreen vs onapplyIn unserer Reihe “Bewerbermanagement-Software-Vergleich” vergleichen wir mehrere Bewerbermanagement-Software mit onapply. Wir geben Ihnen eine kurzen und prägnanten Überblick über die jeweilige Software, den...

Vergleich Rexx vs onapply

Bewerbermanagement Software Vergleich - Rexx vs onapplyIn unserer Reihe “Bewerbermanagement-Software-Vergleich” vergleichen wir mehrere Bewerbermanagement-Software mit onapply. Wir geben Ihnen eine kurzen und prägnanten Überblick über die jeweilige Software, den Preis...

Vergleich d.vinci vs onapply

Bewerbermanagement Software Vergleich - d.vinci vs onapplyIn unserer Reihe “Bewerbermanagement-Software-Vergleich” vergleichen wir mehrere Bewerbermanagement-Software mit onapply. Wir geben Ihnen eine kurzen und prägnanten Überblick über die jeweilige Software, den...