Was läuft falsch im Unternehmen? So erkennt ihr es an der Stellenanzeige #Traumata

In letzter Zeit ist mir immer mehr aufgefallen, dass Unternehmen ihre Mitarbeiter*innen-Traumata in Stellenanzeigen offenlegen und verarbeiten. Wenn Bewerber*innen richtig hingucken, können sie sehen, was im Unternehmen schief gelaufen ist und warum die letzte Mitarbeiter*in das Unternehmen verlassen hat. Außerdem verrate ich in diesem Artikel, was Unternehmen tun können, damit die nächste Mitarbeiter*in besser passt.

· · ·

An welchem Punkt in der Stellenanzeige sieht man was falsch läuft?

Die Traumata in der Stellenanzeige werden in den letzten Punkten des “Ihr Profil-Abschnitts” sichtlich erkennbar. Um dies zu verdeutlichen, finden sie hier Beispiele von echten Stellenanzeigen. Diese beinhalten den Titel sowie den Punkt anhand dessen man das Traumata erkennen und was man herauslesen kann.

· · ·

Beispiele aus dem echten Leben

 

Beispiel #1

Stellentitel: Sales Manager*in

Profil-Punkt: “Sie haben eine Lösung vor Auge, die Kundenzufriedenheit ist ihr Antrieb und ihr Anspruch!”

Interpretation: Dieser Punkt ist der Einzige, der mit einem Ausrufezeichen versehen und am stärksten formuliert wurde. Hier gab es anscheinend zuvor Sales Manager*innen denen der Umsatz wichtiger war als die Kundenzufriedenheit.
Jedoch wird in der restlichen Stellenanzeige nach einer aggressiven Sales Manager*in gesucht:

“Ihnen liegt der Kontakt zu Kunden und Interessenten im Blut! Sie sind immer auf der Jagd nach neuen Opportunities”.

Dieses Unternehmen sollte sich fragen, was genau gewünscht ist; entweder jemand der auf der “immer auf der Jagd nach neuen Opportunities” ist oder jemand dem die Kundenzufriedenheit wichtig ist #Wollmilchsau. Wenn die Antwort beides ist, dann vielleicht eher zwei Stellen ausschreiben.

Beispiel #2

Stellentitel: Entwickler:in

Profil-Punkt: “Teamplayer; proaktive, impulsgebende und vernetzende Persönlichkeit”.

Interpretation: Wenn in einer Stellenanzeige Punkte doppelt und dreifach erwähnt werden, sollte man ganz genau hingucken. Hier geschieht das ganze sogar in einem Punkt: “Teamplayer, … und vernetzende Persönlichkeit”. Die Punkte sind zwar nicht identisch, drücken aber etwas sehr ähnliches aus. Hier kann man annehmen, dass die Person die die Stelle zuvor besetzte, diese Eigenschaften nicht hatte und eher ein Eigenbrötler war. Mit der doppelt Nennung soll auf jeden Fall verhindert werden, dass nochmals die falsche Person einstellt wird und diese sich erst gar nicht bewirbt.

Beispiel #3

Stellentitel: Teamleiter Netzwerk und Infrastruktur

Profil-Punkt: “Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit sowie soziale und interkulturelle Kompetenz”

Interpretation: Paradoxe Wörter sollte einem ins Auge fallen und auch die Reihenfolge in der Sie genannt werden. In dieser Anzeige ist anscheinend das “Durchsetzungsvermögen” wichtiger als die “Teamfähigkeit”. Diese Begriffe schließen sich nicht kategorisch aus, lassen jedoch vermuten, dass eine ähnliche Situation stattgefunden hat:
Die Personaler*in will die Stelle neu ausschreiben und fragt das Top-Management sowie das Team, was die vorherige Person nicht richtig gemacht hatte.

  • Top-Management: „Wir hatten gute Ziele aber die Teamleiter*in konnte sich gegenüber dem Team nicht durchsetzen. Die neue Teamleiter*in sollte Durchsetzungsvermögen haben.“
  • Team: „Die Teamleiter*in hat uns Ziele aufgedrückt, die nicht realistisch waren, was wir auch mehrmals kommuniziert haben, sie ist aber nicht darauf eingegangen. Die neue Teamleiter*in sollte eine Teamplayer*in sein.“

Aus dem Paradoxon im Stellenprofil ist es also möglich, Dynamiken im Unternehmen zu erkennen.

· · ·

Take-Aways für Bewerber*innen

In jedem Fall sollte Stellenanzeigen genau gelesen werden. Gibt es Warnzeichen? Wenn es Warnzeichen gibt, kann man damit unterschiedlich umgehen:

  • Man kann sich gegen eine Bewerbung entscheiden.
  • Man kann sehen ob sich seine Befürchtungen/Annahmen im Bewerbungsgespräch bestätigen. Auch gerne durch genaues nachfragen.
  • Falls die Annahmen für einen nicht bedenklich sind, kann man sie nutzen um Bewerbungsgespräch zu punkten. Zum Beispiel könnte man im Teamleiter Netzwerk und Infrastruktur Beispiel erwähnen, dass man sich gut durchsetzen kann aber auch gleichzeitig Teamfähig ist und dies anhand von Beispielen belegen.

Take-Aways für Unternehmen

Unternehmen sollten vor allem auf zwei Dinge achten; erstens dass sie nicht von einem extrem ins andere rutschen und zweitens nicht die eierlegende Wollmilchsau ausschreiben (Programmierer*in die gleichzeitig Teammanager*in ist und den Firmenblog führt). Um das zu vermeiden sollte eine schnelle Fehleranalyse durchgeführt werden.

  1. Review der alten Stellenanzeige und alten Auswahlkriterien. Hat man falsch kommuniziert oder falsch ausgewählt?
  2. Review was war gut an der letzten Mitarbeiter*in, was hat objektiv nicht gepasst. Welche Erwartung gab es an die Person? Welche wurden erfüllt, welche nicht?
  3. Welche Ziele Fähigkeiten und Eigenschaften sollen bei der Position priorisiert werden?

Anhand der Analyse sollte unbedingt die alte Stellenanzeige angepasst werden und jedem Beteiligten im Rekrutierungsprozess klar sein, auf was geachtet werden sollte. Sollte die Position trotzdem die eierlegende Wollmilchsau sein, sollte man sich überlegen, ob man hier nicht zwei Stellen in eine mischt. Als Lösung kann man zwei Halbtagsstellen mit

Wie Sie Ihren kompletten Bewerbungsprozess verbessern und verkürzen, erfahren Sie in unserem E-Book.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Die Datei wird Ihnen per E-Mail zu geschickt.
Download per E-Mail
Wir schicken Ihnen den Download per E-Mail zu.  Bitte geben Sie dazu ihre E-Mail-Adresse an. 

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Über onapply

Mit unserer cloud-basierten Software erstellen Sie moderne Stellenanzeigen, buchen im Shop bequem die Schaltung auf 400+ Online-Jobbörsen und managen Ihre eingehenden Bewerbungen. IT-Kenntnisse brauchen Sie dafür nicht. Sollten Sie jedoch Fragen rund um Ihre Stellenanzeigen haben, steht Ihnen bei uns immer ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Über den Autor

Das Thema Rekrutierung beschäftigt Malte schon seit dem Studium, weil die Rekrutierung das Herz jedes Unternehmens ist.

Hier können Sie weiterlesen

99% aller Rekrutierungsprozesse sind gleich!

99% aller Rekrutierungsprozesse sind gleich!Alle Rekrutierungsprozesse haben denselben Aufbau aus 10 Elementen. Der einzige Unterschied ist, wie, in welcher Reihenfolge und wie viele der Elemente ausgeführt werden. Die 10 Elemente sind folgende:· · ·Die 10 Elemente...

Interviewfragen für die Stelle Bankkaufmann*frau

So führen Sie ein Jobinterview für die Stelle Bankkaufmann*frauDiese Zusammenstellung von Jobinterview-Fragen hilft Ihnen bei dem Einstellungsverfahren eines*r Bankkaufmann*frau.  Was macht ein*e Bankkaufmann*frau und worauf müssen Sie achten? Wenn Sie einen...

Interviewfragen für die Stelle Rezeptionist*in

So führen Sie ein Jobinterview für die Stelle Rezeptionist*inDiese Zusammenstellung von Jobinterview-Fragen hilft Ihnen bei dem Einstellungsverfahren eines*r Rezeptionist*in.  Was macht ein*e Rezeptionist*in und worauf müssen Sie achten? Rezeptionisten sitzen an...

Interviewfragen für die Stelle Betriebsleiter*in

So führen Sie ein Jobinterview für die Stelle Betriebsleiter*inDiese Zusammenstellung von Jobinterview-Fragen hilft Ihnen bei dem Einstellungsverfahren eines*r Betriebsleiter*in.  Was macht ein*e Betriebsleiter*in und worauf müssen Sie achten? Betriebsleiter...

Interviewfragen für die Stelle Steuerberater*in

So führen Sie ein Jobinterview für die Stelle Steuerberater*inDiese Zusammenstellung von Jobinterview-Fragen hilft Ihnen bei dem Einstellungsverfahren eines*r Steuerberater*in.  Was macht ein*e Steuerberater*in und worauf müssen Sie achten? Steuerberater...

Interviewfragen für die Stelle Buchhalter*in

So führen Sie ein Jobinterview für die Stelle Buchhalter*inDiese Zusammenstellung von Jobinterview-Fragen hilft Ihnen bei dem Einstellungsverfahren eines*r Buchhalter*in.  Was macht ein*e Buchhalter*in und worauf müssen Sie achten? Wirtschaftsprüfer unterstützen...

Interviewfragen für die Stelle Büroassistenz (m/w/d)

So führen Sie ein Jobinterview für die Stelle Büroassistenz (m/w/d)· · ·Diese Beispiel-Interviewfragen für die Stelle Büroassistenz testen Kandidaten auf ihre fachlichen und persönlichen Fähigkeiten, damit Sie die qualifiziertesten Personen einstellen können. Was...