So führen Sie ein Jobinterview für die Stelle Rezeptionist*in

Diese Zusammenstellung von Jobinterview-Fragen hilft Ihnen bei dem Einstellungsverfahren eines*r Rezeptionist*in.

 

Was macht ein*e Rezeptionist*in und worauf müssen Sie achten?

Rezeptionisten sitzen an der vordersten Front der Kommunikation und sind dafür verantwortlich, bei externen Kontakten einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen. Diese operativen und situationsbedingten Interviewfragen sollen Ihnen helfen, die Fähigkeiten und Erfahrungen Ihrer Rezeptionisten-Kandidaten zu überprüfen.

Was ist die Rolle einer Rezeptionistin oder eines Rezeptionisten?
Gute Empfangsmitarbeiterinnen verfügen über einen aussergewöhnlichen Kundendienst und Multitasking-Fähigkeiten. Sie wissen, wer in ihrem Unternehmen wer ist, und können ihren Kollegen dabei helfen, die Kommunikationshierarchie für verschiedene Themen festzulegen. Sie kontrollieren den Zugang zu Ihren Mitarbeitern von externen Kontakten aus und üben ein gutes Urteilsvermögen bei der Überprüfung von Anrufen und Gästen aus.

Entscheiden Sie selbst, ob Sie eine erfahrene Empfangsmitarbeiterin benötigen oder ob Sie einen neuen Mitarbeiter für diese Aufgabe ausbilden können. Vielleicht möchten Sie eine weniger erfahrene Rezeptionistin mit einer erfahreneren Rezeptionistin zur Schulung zusammenbringen. Betonen Sie bei Neueinsteigern, dass es sich um eine schnelllebige Umgebung handeln kann, in der sie mit einem hohen Arbeitsvolumen jonglieren – und dass die Art der Arbeit repetitiv sein kann. Machen Sie es sich zur Aufgabe, herauszufinden, wie sie ihren Tag strukturieren und was sie motiviert, ihre Arbeit gut zu machen.

Um beste Ergebnisse zu erzielen, betrachten Sie diese Interviewfragen als Ausgangspunkt und fügen Sie Fragen hinzu, die genau auf ihr Arbeitsumfeld zugeschnitten sind. Zum Beispiel wird eine Rezeptionistin, die in einem Hotel arbeitet, andere Aufgaben haben als eine Rezeptionistin, die in einer Arztpraxis arbeitet.

· · ·

Operative und situative Fragen

  • Haben Sie schon einmal am Empfang gearbeitet? Falls nicht, sprechen Sie bitte über Ihre einschlägige Berufserfahrung.
  • Begleiten Sie mich durch einen typischen Tag in Ihrem vorherigen Unternehmen.
  • Mit wie vielen Personen hatten Sie täglich Kontakt?
  • Diese Art von Arbeit kann sich wiederholen. Was motiviert Sie, Ihr Bestes zu geben?
    Wie organisieren Sie Ihren Arbeitsplan?
  • Beschreiben Sie eine Situation, in der Sie Multitasking betreiben mussten.
  • Welche Softwareprogramme haben Sie benutzt und für welche Projekte haben Sie sie eingesetzt?
  • Welche Sicherheitsmaßnahmen haben Sie in Ihrer vorherigen Firma befolgt?
  • Beschreiben Sie das Verfahren für die Annahme von Lieferungen in Ihrem vorherigen Unternehmen.
  • Beschreiben Sie eine Situation, in der Sie zur Weitergabe vertraulicher Informationen gedrängt wurden.
  • Beschreiben Sie eine Situation, in der Sie mit einem verärgerten Anrufer interagiert haben.
  • Ein Mitarbeiter Ihres Unternehmens verspätet sich zu einem Termin mit einem Gast, der bereits eingetroffen ist. Wie würden Sie mit dieser Situation umgehen?
  • Was würden Sie tun, wenn auf Ihrer Telefonzentrale ein paar Leitungen klingeln würden und außerdem ein Gast direkt vor Ihnen steht? Wen würden Sie zuerst ansprechen?
Wie Sie Ihren kompletten Bewerbungsprozess verbessern und verkürzen, erfahren Sie in unserem E-Book.

Über onapply

Mit unserer cloud-basierten Software erstellen Sie moderne Stellenanzeigen, buchen im Shop bequem die Schaltung auf 400+ Online-Jobbörsen und managen Ihre eingehenden Bewerbungen. IT-Kenntnisse brauchen Sie dafür nicht. Sollten Sie jedoch Fragen rund um Ihre Stellenanzeigen haben, steht Ihnen bei uns immer ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Über den Autor

Das Thema Rekrutierung beschäftigt Malte schon seit dem Studium, weil die Rekrutierung das Herz jedes Unternehmens ist.

Hier können Sie weiterlesen