So führen Sie ein Jobinterview für die Stelle Bankkaufmann*frau

Diese Zusammenstellung von Jobinterview-Fragen hilft Ihnen bei dem Einstellungsverfahren eines*r Bankkaufmann*frau.

 

Was macht ein*e Bankkaufmann*frau und worauf müssen Sie achten?

Wenn Sie einen Bankangestellten einstellen, suchen Sie nach jemandem mit fundierten Kenntnissen über Bankprodukte oder mit Interesse am Bankgeschäft und der Fähigkeit, schnell am Arbeitsplatz zu lernen. Es ist vorzuziehen, wenn die Person, die Sie einstellen, Erfahrung im direkten Kundenkontakt und im Umgang mit Geld und Finanzprodukten hat. Wenn dies nicht der Fall ist, kann die Einstellung einer organisierten, intelligenten, einfühlsamen „Person mit Menschenkenntnissen“ eine gute Alternative sein.

Nutzen Sie diese Interviewfragen, um herauszufinden, ob Ihre Kandidaten einen echten Wunsch haben, Kunden zu helfen, und ob sie ein gutes situationsbezogenes Urteilsvermögen haben. Diese sind für diese Rolle von entscheidender Bedeutung. Diese Fragen sind auch nützlich, um die Kommunikationsfähigkeiten der Kandidaten zu beurteilen. Ihr Bankangestellter sollte gerne mit Menschen sprechen und in der Lage sein, die Verkaufsziele dieser Position zu erreichen.

Einige dieser Fragen wurden speziell verfasst, um Ihnen bei der Beurteilung der Fähigkeit des Kandidaten zu helfen, sich in den Bankbedürfnissen der Kunden zurechtzufinden. Wenn Sie es mit einem Kandidaten zu tun haben, der noch keine Erfahrung als Bankangestellter hat, können Sie gerne einige Ihrer eigenen Fragen ersetzen. Mathematische Fragen sind für diese Position nützlich. Sie können auch offene Verhaltensfragen stellen, die Ihnen helfen zu erkennen, wie sie Aufgaben priorisieren, in einem Team arbeiten, mit Konflikten umgehen und herausfordernde Ziele erreichen.

· · ·

Operative und situative Fragen

  • Beschreiben Sie einen Zeitpunkt, zu dem Sie eine Situation mit einem verärgerten Kunden gelöst haben.
  • Beschreiben Sie eine Zeit, in der Sie keinen guten Kundenservice geboten haben. Wie sind Sie damit umgegangen?
  • Beschreiben Sie eine Zeit, in der ein Kunde ein Problem hatte und Sie nicht wussten, wie Sie es lösen sollten.
  • Beschreiben Sie eine Zeit, in der Sie einen Weg vorgeschlagen haben, um einen Prozess effizienter zu gestalten.
  • Erklären Sie die Hauptunterschiede zwischen Spar- und Girokonten.
  • Welche Bankprodukte verwenden Sie und warum?
  • Wie würden Sie [dieses Bankprodukt] verkaufen?
  • Nehmen wir an, dass der Kunde Ihren Verkauf abgelehnt hat. Wie würden Sie damit umgehen?
  • Was ist Cross-Selling? Warum ist es wichtig?
  • Was würden Sie tun, wenn Sie mit der Erreichung Ihres Wochenziels im Rückstand wären?
  • Erläutern Sie mir die Richtlinien Ihres früheren Unternehmens für Kassenausfälle am Schalter.
  • Dieser Job neigt dazu, sich zu wiederholen. Was motiviert Sie? Wie können wir Sie motivieren?
Wie Sie Ihren kompletten Bewerbungsprozess verbessern und verkürzen, erfahren Sie in unserem E-Book.

Über onapply

Mit unserer cloud-basierten Software erstellen Sie moderne Stellenanzeigen, buchen im Shop bequem die Schaltung auf 400+ Online-Jobbörsen und managen Ihre eingehenden Bewerbungen. IT-Kenntnisse brauchen Sie dafür nicht. Sollten Sie jedoch Fragen rund um Ihre Stellenanzeigen haben, steht Ihnen bei uns immer ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Über den Autor

Das Thema Rekrutierung beschäftigt Malte schon seit dem Studium, weil die Rekrutierung das Herz jedes Unternehmens ist.

Hier können Sie weiterlesen